Loading...

So wählen Sie das richtige Bidet für Ihr Zuhause

20October

Die Geschichte des Bidets reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück, und heute nimmt dieser Hygieneartikel in vielen Haushalten in Europa und Amerika einen der Hauptplätze im Badezimmer ein. Viele Verbraucher wählen dieses Gerät jedoch für ihre Wohnungen und Privathäuser und schätzen seine Vorteile. Es ist sehr praktisch, ein Bidet für die Intimhygiene oder für die Pflege sitzender Menschen zu verwenden.

Auf dem Markt gibt es heute eine große Auswahl an Sanitärarmaturen. Aber wie wählen Sie das beste Bidet für Ihr Zuhause aus?

Zunächst sollten Sie sich für das Material entscheiden, aus dem das Bidet besteht:

• hochwertiges Porzellan – nach innovativen Verfahren aus Spezialton hergestellt. Porzellan ist im Vergleich zu Fayence widerstandsfähiger gegen mechanische Beanspruchung und chemische Eingriffe, nimmt aber etwas weniger Wasser auf.
• Polymere,
• Keramik,
• Fayence ist hochwertige tiefgebrannte Keramik. Fayence ist mit einer Glasurschicht überzogen, die sowohl eine schützende als auch eine dekorative Funktion erfüllt.
Die Qualität des Materials steht in direktem Zusammenhang mit der Langlebigkeit des Geräts. Führende europäische Hersteller gewähren 25 Jahre Garantie auf ihre Produkte.

Es ist wichtig, die Abmessungen des Geräts und die Installationsmethode zu wählen, da die Größe der Badezimmer in unseren Wohnungen in den meisten Fällen die Verwendung großer Bidets nicht zulässt.

Bis heute sind drei Arten von Bidets am gebräuchlichsten, die sich in der Installationsmethode unterscheiden:

  • angebrachte Bidets sind einfach zu bedienen und verstecken die technische Verkabelung,
  • Stand-Bidets, die auf der Basis der Schüssel gestützt werden, während die Verkabelung sichtbar bleibt.
  • Wand-Bidets, die eine separate Unterputzdose erfordern. Ein ähnliches Design wird mit einer Toilettenschüssel montiert, die ein ähnliches Befestigungsschema aufweist.

Wenn Sie in Ihrem Badezimmer kein Bidet in Kombination mit einer Toilette installieren können, bieten moderne Hersteller eine Neuheit an – Toiletten mit Bidetfunktion. Äußerlich unterscheiden sich solche Geräte von der klassischen Toilette nur durch einen größeren Tank. Aus funktionaler Sicht sind diese Geräte komplexer, da sie nicht nur die Kanalisation, sondern auch das elektrische System kombinieren. Die Kosten für solche Kits sind ziemlich hoch, sodass sie sich nicht jeder Verbraucher leisten kann.

Unabhängig von der Einbauart sind Bidets mit einem Überlaufschutz ausgestattet

+0157 9251 5535

call now!