Loading...

Wie entferne ich die Verstopfung zu Hause?

27October

Verstopfung ist ein häufiges Problem. Es kann alleine oder mit Hilfe von Spezialisten beseitigt werden. Rohre verstopfen in der Regel, weil sich auf ihrer Oberfläche von innen eine Fettschicht ablagert. Es gibt verschiedene Methoden, um verstopfte Rohre in Mehrfamilien- oder Privathäusern zu reinigen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Verstopfung zu Hause beseitigen, wie Sie dies selbst tun und ob Sie einen Spezialisten um Hilfe bitten müssen.

Beliebte Reinigungsmethoden

Die wichtigsten Methoden zur Reinigung von Abwasserrohren umfassen:

• Mechanisch;
• Chemisch;
• Hydrodynamisch

Bei der chemischen Reinigung müssen Sie Handschuhe sowie eine Maske und eine Schutzbrille tragen, um sich vor der Einwirkung von Schadstoffen zu schützen. Zu den modernen Mitteln gehören schließlich Säuren und Laugen. Es ist zu beachten, dass es unmöglich ist, mehrere Produkte mit unterschiedlicher chemischer Zusammensetzung gleichzeitig zu verwenden.

Um den Abwasserkanal chemisch zu reinigen, müssen Sie:

• Gießen Sie das ausgewählte Mittel in das Abflussloch;
• Fügen Sie ca. 0,5 Liter Wasser hinzu;
• Warten Sie eine Viertelstunde;
• Spülen Sie das System mit Wasser (ca. 2-4 Eimer).

Auch hier hilft ein beliebtes Tool namens „Mole“. Ein paar Esslöffel dieser Substanz werden mit einem Glas warmen Wasser gemischt und in den Abfluss gegossen. Als nächstes müssen Sie es mit einem Kolben reinigen und dann mit Wasser abspülen.
Wenn Sie alte Gussrohre haben, können chemische Reinigungsmethoden nicht verwendet werden. Für den Fall, dass die Verstopfung zu dicht ist, greifen Sie besser zu einer mechanischen Reinigungsmethode.

Mechanische Methode

Die mechanische Methode hilft auch, die Kanalisation zu Hause zu reinigen. Hier benötigen Sie ein Kabel sowie eine Draht und einen Kolben. Wenn die Blockade nicht tief ist, verwenden Sie einen Kolben. In diesem Fall müssen Sie das Ablaufloch mit dem Gerät abdecken, den Wasserhahn öffnen und Wasser schöpfen, bis die Kolbenschale bedeckt ist. Wichtig ist, dass kein Wasser darunter ist. Als nächstes müssen Sie bis zu 20 vertikale Bewegungen ausführen, ohne das Gerät von der Spüle zu heben. Halskrausenblockaden brechen durch.
Das Reinigen eines Abwasserrohrs mit einem Gerät wie einem Draht ist schwieriger. Es muss einen Griff haben. Zum Aufräumen benötigen Sie:

• Demontieren Sie den Waschbeckensiphon;
• Stecken Sie das Ende des “Drahts” in das Rohr und bewegen Sie es nicht im Uhrzeigersinn, indem Sie es drehen;
• Ziehen Sie den Draht von Zeit zu Zeit heraus und reinigen Sie es.

Nach Abschluss des Vorgangs muss der Siphon angebracht und das System mit Wasser (heiß) gespült werden. Als nächstes schalten Sie das Wasser ein. Geht sie schnell weg, deutet dies darauf hin, dass die Blockade beseitigt ist. Andernfalls müssen Sie die Manipulation erneut durchführen. Mit Hilfe eines Drahts können sowohl Gusseisen- als auch Kunststoffrohre gereinigt werden.

Hydrodynamische Reinigung

In diesem Fall verwenden Spezialisten eine spezielle hydrodynamische Maschine mit Pumpen. Diese Einheiten erzeugen den stärksten Flüssigkeitsstrahl. Bei der Reinigung von Abwasserrohren werden Geräte mit Spiraldüsen unterschiedlicher Durchmesser eingesetzt. Die Düsen werden in das Abflussloch eingeführt und dann langsam gedreht, wodurch sie Verstopfungen jeglicher Dichte durchbrechen. Diese Methode der Rohrreinigung ist geeignet, wenn der Rohrdurchmesser zwischen 5 und 30 Zentimetern variiert. Das Verfahren ist sowohl für ein gewöhnliches Haus als auch für ein Mehrfamilienhaus wirksam und für jede Rohrleitung geeignet.
Die Spezialisten des Unternehmens beseitigen Blockaden jeglicher Komplexität in Mehrfamilienhäusern und Privathäusern schnell und zu jeder Tageszeit. Sie sind bereit, Ihnen in einer schwierigen Situation zu helfen und Dienstleistungen zu den besten Preisen anzubieten.

+0157 9251 5535

call now!